pioneer-lab-foerderprogramme-1

Inkubatoren

Innovate to Transform Ideas into Reality!

Lasst uns gemeinsam mit euren ideen von heute die Probleme von morgen bewältigen!

Inkubatoren-Programme sind strukturierte Unterstützungsangebote für junge Start-ups und angehende Gründer:innen, die sich in der frühen Phase ihres Unternehmensaufbaus befinden und das Ziel haben, die Ideationphase zu verlassen, und durch Weiterentwicklung und Validierung zu einem ausgereiften Business Case zu gelangen.

Unsere sechsmonatigen und deutschlandweiten Förderprogramme bieten eine breite Palette von Ressourcen und Dienstleistungen, um euer Start-up bei der Anfangsentwicklung ihres Geschäftsmodells, der Produktentwicklung und der Markteintrittsstrategie zu unterstützen. Ein wesentlicher Bestandteil unserer Inkubatoren-Programme ist der Zugang zu einem exklusiven Netzwerk. Erfahrene Expert:innen stehen euch mit wertvollen Ratschlägen und fachlichem Know-how zur Seite.

Wir helfen euch bei der Suche nach finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten in Form von Investorenscreening oder bundesweiter Fördermittel. Workshops und Schulungen zu Themen wie Geschäftsmodell-Entwicklung, Persönlichkeits-entwicklung, Marketing und Ideenvalidierung runden das Programm ab. Mit der Teilnahme an einem Inkubatoren-Programm bekommen Start-ups die Chance, sich für unser GROW-Programm zu qualifizieren.

Bewerbungsschluss für die Programme ist jeweils der 31. Januar und der 31. Juli im laufenden Jahr. Unsere PIONEER LAB Jury entscheidet nach Durchlaufen des Bewerbungsprozesses über die Aufnahme in die Programme.

navigation

Dauer

6 Monate jeweils ab März oder September

Ort

Deutschland und Österreich

Reifegrad

Ideationphase

Kosten

Keine Kosten

stichtag

31. Januar oder 31. Juli

Deine Vorteile im Inkubator

Mit vier gezielten Schwerpunkten der einzelnen Inkubatoren-Programme, möchten wir eine noch individuellere und branchenspezifischere Unterstützung bieten. Zudem fördern wir mit gezielten Workshops und Schulungen zu Themen wie Geschäftsmodell-Entwicklung, Persönlichkeitsentwicklung, Marketing und Ideenvalidierung.

Profitiert von der Unterstützung einer Vielzahl von Mentor:innen und Expert:innen aus den unterschiedlichsten Branchen. Lernt unser bundesweites Start-up Ökosystem kennen. Mit dabei sind unsere Kooperationspartner, jährlich über 50 neuen Start-ups und die gesamte Power einer der größten privaten Bildungsgruppe in Deutschland.

Als Start-up profitierst du von unseren 7 Coworking-Spaces in an allen Gründungshochburgen deutschlandweit. Gründer:innen unserer Förderprogramme können die räumliche Infrastruktur kostenfrei nutzen. Darunter zählen Kreativ-, Workshop- und Meetingräume sowie eine Vielzahl von sharing desks.

Start-ups haben die Chance, ihre Investmentmöglichkeiten zu prüfen und in unser GROW-Programm aufgenommen zu werden. Dies öffnet in Kooperation mit unserer eigenen Beteiligungsgesellschaft „Pioneer Ventures“ Türen für potenzielle Finanzierungen im Pre-Seed Bereich und unterstützt das weitere Wachstum des Unternehmens. Zudem verfügen wir über eigene Investoren-Netzwerke.

Ablauf DER InkubatorEN-ProgrammE

Wir nehmen euch mit auf eine bundesweite Reise in Deutschlands größte Start-up-Hochburgen. Innerhalb von 6 Monaten helfen wir euch dabei, eure innovative Start-up-Idee zu einem marktfähigen Business Case zu entwickeln.

Inhaltliche SCHWERPUNKTE unsereR Inkubatoren-ProgrammE

Unsere Inkubatoren-Programme sind speziell darauf ausgerichtet, angehende Gründer:innen optimal zu unterstützen. Wir haben unsere Programme inhaltlich nach Schwerpunkten aufgefächert, um sie auf unsere Fokusthemen abzustimmen und euch somit die bestmögliche Grundlage für euren Erfolg zu bieten. Dabei setzen wir auf starke Partnerschaften mit Möglichmachern und erfahrenen Unterstützern aus der Wirtschaft, die euch mit ihrem Wissen und ihrem Netzwerk zur Seite stehen. So schaffen wir ein Umfeld, in dem innovative Ideen wachsen und erfolgreiche Unternehmen entstehen können.

Folgende vier Inkubatoren-Programme bieten wir euch an:

Green Tech Inkubator by RYON

Der Green Tech Inkubator by Ryon, in Zusammenarbeit mit der Merck Gruppe, bietet angehenden Gründer:innen eine einzigartige Plattform zur Entwicklung nachhaltiger Technologien. Unser Programm vereint innovative Ideen mit den Ressourcen und dem Know-how eines globalen Branchenführers. Gemeinsam fördern wir Projekte, die sich auf ökologische Lösungen konzentrieren und zukunftsfähige Antworten auf die Herausforderungen des Klimawandels bieten. Profitieren Sie von unserer Expertise und unserem Netzwerk, um Ihre Green Tech Innovationen erfolgreich umzusetzen und die Welt von morgen nachhaltig zu gestalten.

Health Tech Inkubator by Fresenius Education Group

Der Health Tech Inkubator bietet speziell auf die Gesundheitsbranche ausgerichtete Unterstützung. Wir kombinieren fundiertes Branchenwissen mit modernster Technologie, um innovative Lösungen im Gesundheitswesen zu fördern.Die Fresenius-Bildungsgruppe blickt auf eine sehr lange historische Familientradition in Bereichen der Gesundheit zurück und zeichnet sich mit einem breit gefächerten Portfolio an Studiengängen, Ausbildungen und Lehrgängen im Gesundheitssektor aus. Mit einem Netzwerk aus erfahrenen Experten und starken Partnern aus der freien Wirtschaft begleiten wir euch in der Ideationphase.

Future Impact Inkubator by ecosign

Unser Future Impact Inkubator in Kooperation mit der ecosign – Akademie für Nachhaltige Zukunft bietet dir die einzigartige Gelegenheit, die Transformation zu einer nachhaltigen Gesellschaft aktiv mitzugestalten und gleichzeitig deine startup-relevanten Ziele zu verwirklichen.

Im Future Impact Inkubator kannst du dich als Mensch entfalten, deine innovativen Ideen verwirklichen und dich fachlich optimal weiterentwickeln. In einem inspirierenden Umfeld arbeitest du gemeinsam mit Gleichgesinnten an zukunftsweisenden Lösungen, die deine Startup-Idee voranbringen und einen nachhaltigen Beitrag zur Gesellschaft leisten. Nutze diese einmalige Chance, um sowohl persönlich als auch professionell zu wachsen und die Welt von morgen aktiv mitzugestalten.

Allround Inkubator by PIONEER LAB

Unser Allround Inkubator ist die ideale Plattform für zukunftsträchtige Ideen, die sich nicht in eine spezifische Kategorie einordnen lassen. Hier habt ihr die Chance branchenunabhängig eure visionären Projekte zu verwirklichen. Da die Plätze in diesem Programm stark limitiert sind, legen wir besonderen Wert auf Qualität und Innovationspotenzial. Unsere Expert:innen stehen euch zur Seite, um eure Ideen zu formen, zu entwickeln und in erfolgreiche Unternehmen zu verwandeln. Nutzt diese einzigartige Gelegenheit, um eure Visionen Wirklichkeit werden zu lassen und die Zukunft mitzugestalten.

Voraussetzungen FÜR DIE INkubatorEN

Die wichtigste Voraussetzung für die Aufnahme in eines unserer Förderprogramme ist das Ausfüllen des Bewerbungsformulars. Bewerbungsschluss ist jeweils der 31. Januar und der 31. Juli im laufenden Jahr. Eine hochkarätige PIONEER LAB Jury entscheidet über die Aufnahme in die Programme.

Bewerbungsfrist:
31. Januar und 31. Juli

  • Branchenfokus: Grundsätzlich schließen wir keine Start-ups bestimmter Branchen aus. Dennoch liegt unser Schwerpunkt auf Start-ups in den Bereichen Bildung und Gesundheit.
  • Zugehörigkeit zur Bildungsgruppe? Zu unseren Programmen kann sich jede:r angehende:r Gründer:in bewerben. Eine Zugehörigkeit zu unserer Hochschulgruppe ist nicht notwendig, aber natürlich erfreulich. Eine bestimmte Anzahl von jährlichen Plätzen ist unseren eigenen Studierenden der Bildungsgruppe vorbehalten.
  • Start-up Charakter: Wir nehmen in unsere Förderprogramme ausschließlich Vorhaben mit einem Start-up Charakter auf. Dazu zählen innovative Vorhaben, die das Potential für Skalierbarkeit und Wachstum mitbringen, sowie in der Vision auf ein gefestigtes Gründerteam basieren.
    • Reifegrad: Unsere Inkubatoren richten sich an frühphasige Start-ups, die sich in der Ideationphase befinden, in der Ideen generiert, validiert und weiterentwickelt werden. In dieser Phase befinden sich die Start-ups auch in der Anfangsentwicklung ihres Geschäftsmodells, der Produktentwicklung und der Markteintrittsstrategie. Basierend auf deiner Bewerbung und unserem Gespräch teilen wir dich entweder dem Inkubator- oder dem Accelerator-Programm zu.
    • Mindset & Commitment: Wir erwarten von den Bewerbern eine offene Einstellung gegenüber Wachstum und kontinuierlicher Verbesserung. Eine proaktive Herangehensweise an Herausforderungen, innovatives Denken und die Fähigkeit, sich an veränderte Bedingungen anzupassen, sind ebenso wichtige Aspekte. Die Teilnahme an den Workshops ist für mindestens ein Mitglied des Gründerteams verpflichtend. Wir setzen voraus, dass das Startup für euch eine sehr hohe Priorität hat.

InkubatorEN

Bewirb dich jetzt

Mentor:innen & Coaches

Alexander Hochgürtel

Bastian Müller

Birgit Hass

Claudia Batschi-Rota

Dirk Lehmann

Dörthe Zurmöhle

Dr. Christian Stumpf

Dr. Maximilian Knaus

Dr. Patrick Müller

Dr. Victoria Freund

Dr. Wolf-Bertram von Bismarck

Heinrich Kannen

Marcus Bremer

Prof. Dr. Ilka Heinze

Quirin Graf Adelmann v.A.

Raimund Welge

Silke Koza

Stephan Junghans

Yannick Bahlmann

    STARKES NETZWERK FÜR DIE INKUBATOREN

      FÖRDERFUNNEL IM ÜBERBLICK

      Inkubator

      Bewirb dich jetzt

      Ariane Storbeck
      Marc Gresch

      Dein direkter Draht zu uns

      Du hast Fragen zu Themen rund um das Pioneer Lab?
      Wir nehmen uns gerne Zeit für dich und beantworten deine persönlichen Fragen.